Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SFC Hirzenhain e.V. fand am 27.01.2018 im Dorfgemeinschaftshaus in Hirzenhain statt.

Der erste Vorsitzende Achim Schneider eröffnete die Versammlung, nach den Regularien wurden verdiente Mitglieder zu Ehrenmitgliedern des SFC HiHai e.V. ernannt:

– Karl Heinz Brock war einige Jahre aktiver Segelflieger, ein Helfer bei Veranstaltungen und Baumassnahmen, K.H. ist seit über 55 Jahren Mitglied im Verein

– Bernd Holighaus war auch einige Jahre aktiver Segelflieger, viele Jahre Flugleiter, Helfer bei Veranstaltungen, über 25 Jahre Grillmeister bei der Hangwanderung und seit über 50 Jahren Mitglied

– Helmy Meybohm auch aktiver Segelflieger, 3 Jahre Vorstandsmitglied, Helfer bei Veranstaltungen, Baumassnahmen und ist seit über 50 Jahren Mitglied

Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde überreicht an:
Karin Assmann, Steffen Krause, Oliver Klaffenbach und Alfred Metzul.

Nach den Ehrungen kamen die Berichte aus Vorstand und den Abteilungen, welche einen Rückblick und Ausblick gaben.

Der Verein hat noch eine grosse Baustelle, die Brandschutzertüchtigung der Flughalle am Hang, damit auch zukünftig dort das Fliegerfest gefeiert werden kann. In der Halle am Hang wurden in den letzten Wochen / Monaten etliche Meter bzw. Tonnen Holz verbaut, ein Großteil der Hallenelektrik (Beleuchtung) wieder installiert, Blitzschutzmaßnahmen innerhalb und ausserhalb der Halle müssen noch ausgeführt werden, noch etliche Holzstützen unter das Dachtragwerk gebracht werden und vieles mehr. Alles in Allem noch einiges an Arbeit, bis zum nächsten Fliegerfest an Pfingsten. Diese Arbeiten galt und gilt es neben den allgemeinen Arbeiten noch zu stemmen – Dank vieler Ehrenamtlicher Helfer wird es gelingen!

In den Abteilungen Modell- und Segelflug herrschte reges Treiben an den Flugbetriebstagen im vergangenen Jahr, wenn den das Wetter einen Flugbetrieb zugelassen hat.
So konnten im Bereich Segelflug leider nur ca. 12.000 im OLC gemeldete Streckenkilometer erflogen werden. Insgesamt gingen die Hirzenhainer Piloten / Pilotinnen 1.080mal in die Luft mit einer Gesamtflugzeit von 330 Stunden und das bei dieser verregneten Saison 2017! Einen sportlichen Erfolg hatte Markus Beckmann, er belegte bei der Deutschen Doppelsitzer Meisterschaft den 9. Platz.
In der Ausbildung haben 3 Flugschüler ihren ersten Alleinflug absolviert, sie haben sich „freigeflogen“ (A-Prüfung), mit das Grösste in einer Fliegerlaufbahn. Des weiteren gab es 5 B-Prüfungen, 3 C-Prüfungen in der praktischen Ausbildung noch zu vermelden. Im Winterhalbjahr haben bereits 2 Flugschüler ihre theoretische Prüfung abgelegt und hoffen nun auf eine bald beginnende Flugsaison 2018!
In der Segelflugausbildung befinden sich aktuell 8 Flugschüler. Wer Interesse an einer Ausbildung zum Segelflugpiloten hat, darf gerne zu uns auf den Flugplatz kommen und mal rein schnuppern.

Noch erfolgreicher ist die Modellflugabteilung des SFC, auf der deutschen Meisterschaft in der Klasse „RES“ konnte in Blankenburg / Harz, Paul Ole Borsdorf den 2. Platz bei den Jugendlichen erlangen und Thorsten Klaffenbach belegte in der Gesamtwertung einen guten 6. Platz. Die Modellflieger hatten es vom Wetter im vergangenen Jahr besser, mit übermässig vielen Nord-West Wetterlagen konnten etliche Stunden am „Hang“ geflogen werden, welche auch zu Ausbildungszwecken optimal genutzt wurden.

Die Jugendgruppe beteiligte sich an allen Veranstaltungen des Vereins und auch beim Hirzenhainer Weihnachtsmarkt, hat die Gruppe mit den Kindern und Jugendlichen aus dem Ort, Balsa Wurfgleiter gebaut. Ausserdem besuchten die Modellpiloten mit einigen Jugendlichen den Kindergarten in Steinbrücken, um den Kleinen das Fliegen näher zu bringen und bastelten mit ihnen auch Wurfgleiter. Aber auch bowlen, grillen, Schwimmbadbesuche und Wettbewerbe standen auf der Tagesordnung der Jugendgruppe.

Neben diesen sportlichen Aktivitäten hat der SFC HiHai wieder sein traditionelles Fliegerfest in der Flughalle am Hang durchgeführt, mit dem altbewährten Programm: Kinderdisco und Oldieabend mit DJ Volker. Am Samstagabend ist erstmals der Wetterauer Gaudi-Express aufgetreten, der gleich voll eingeschlagen hat – kein Wunder, denn viele Musiker gehören zu dem bekannten TV Berstadt. Der Frühschoppen am Sonntag wurde wieder einmal gestaltet vom Blasorchester TV Berstadt, die bereits zum 8. Mal in Hirzenhain aufgetreten sind.

Folgende Veranstaltungen / Projekte stehen 2018 an:
– Fertigstellung der Flughalle am Hang, damit diese den Brandschutzmaßnahmen des Lahn Dill Kreises gerecht wird!
– Fliegerfest vom 18.05. bis 20.05.2018: Freitagabend mit DJ Volker Strömmer der 4. Kinderdisco und anschließendem Oldie- und Schlagerabend. Am Samstagabend kommt erneut der „Gaudi-Express“ in die Flughalle und der Sonntag gehört wie in den letzten Jahren dem Blasorchester des TV Berstadt.
– Streckenfluglehrgang der Segelflieger vom 10. bis 13. Mai, gestartet wird auf dem Sonderlandeplatz Hirzenhain.

Nach all diesen Berichten wurde ein neuer Vorstand gewählt bzw. in seinem Amt bestätigt:
– 1. Vorsitzender Achim Schneider
– Stellv. Vorsitzender Andreas Holighaus – neu im Vorstand
– Geschäftsführer Thorsten Klaffenbach
– Stellv. Geschäftsführer Tim Schneider – neu im Vorstand
– Kassiererin Sissi Schneider
– stellv. Kassierer Christoph Holighaus

Wer uns besuchen möchte erreicht uns an folgenden Tagen:
– Segelflug bei gutem Wetter Samstags ab 13Uhr und Sonntags ab 9:30Uhr auf dem Flugplatz Hirzenhain an der L3043.
– Modellflug, bei jedem Wetter, Mittwochs ab 16:30 und am Samstag ab 14Uhr um und in der Flughalle am Hang (nähe Skilift)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.